News

Siemens liefert Briefsortiersysteme an US-Post

Der Siemens-Bereich Industrial Solutions and Services (I&S) hat von United States Postal Service (USPS), der US-amerikanischen Post, einen Auftrag im Wert von umgerechnet 40 Millionen Euro für zusätzliche Briefsortieranlagen erhalten. Die neue Lieferung umfasst 110 Sortiermaschinen - die Delivery Bar Code Sorter ergänzen den vorhandenen USPS-Maschinenpark. Siems wird auch den Wartungs- und Ersatzteilservice für die neuen Maschinen übernehmen. Die Installation soll bis zum April 2008 abgeschlossen sein.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weiterbildung

SMC rüstet Fanuc-Akademie aus

SMC und Fanuc kooperieren seit drei Jahren bei der Ausstattung der Fanuc-Akademie. SMC liefert elektrische und pneumatische Automatisierungslösungen für die Robotik- und Automotive-Schulungsräume der Akademie.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuer Teststand

Igus nimmt Highspeed-Anlage in Betrieb

Auf mehr als 3.800 Quadratmetern betreibt Igus das größte Testlabor der Branche. Allein für Energieketten und Leitungen werden im Jahr zehn Milliarden Zyklen gefahren. Jetzt hat Igus auf dem Außengelände in Köln Porz-Lind eine neue automatisierte...

mehr...