Servoregler

Auf die Achse

Die ASmart-Reihe von AMK besteht aus Servoreglern im Dauerleistungsbereich von zwei bis fünf kVA in verschiedenen Ausprägungen, etwa als Servowechselrichter iX, Servowechselrichter i3X mit drei Reglern in einem Gehäuse, Servoumrichter iC, bestehend aus Servoregler mit integriertem Einspeisemodul und das „All-Inclusive-Modell“ iDT, bei dem der Servoregler direkt auf dem Motor verbaut ist. Die Schutzart IP65 ermöglicht die Montage direkt am Maschinengestell – dank der Vibrations- und Schockbeständigkeit auch auf bewegten Achsen. Da die Servoregler nun keinen Schaltschrank mehr benötigen, entfällt dessen Platzbedarf. Das bietet beträchtliches Einsparpotenzial. Die Motorkabel (Leistungskabel und Geberkabel) werden einfach nur von einem zum anderen Servoregler durchgeschleift. Sie fallen dadurch jeweils kurz aus oder bei der Verwendung des iDTs sogar komplett weg. Bei der Verkabelung der Antriebe setzt AMK auf eine getrennte Führung von Leistung und Kommunikation anstelle eines Hybridkabels. Das reduziert nicht nur die Kosten der Verkabelung, da günstige Standardkabel verwendet werden können, sondern reduziert auch die Störanfälligkeit der Datenleitung. Die sichere und schnelle Kommunikation über Echtzeit-Ethernet wie Ether-Cat oder Sercos III ist eine gute Basis für den industriellen Einsatz. Fünf Multifunktionale I/Os stehen für den direkten Anschluss von Sensoren und Aktoren an der Maschine zur Verfügung. Mit jedem Gerät kann standardmäßig STO (Safe Torque Off) realisiert werden, und optional gibt es sie auch mit funktionaler Sicherheit.

Anzeige

bw

Halle 15, Stand D08

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ventilblock

Aus IT wird Bewegung

Der neue Ventilblock EDG von Bosch Rexroth übersetzt IT-Anweisungen in konkrete Bewegungsabläufe für individuell angepasste Lagervorgänge. In Logistiklagern ermöglichen IoT-Ansätze die schonende Ein- und Auslagerung sensibler Produkte.

mehr...

Kugelgewindetriebe

Rotativ und linear

Rodriguez bietet für nahezu jede Bewegungsaufgabe die passende Lineartechnik: Im Sortiment finden sich neben komplett bearbeiteten Führungswellen inklusive Zubehör beispielsweise auch Kugelumlaufführungen und Kugel- sowie Trapezgewindetriebe.

mehr...
Anzeige

Baumüller in Hannover

Smarte Automation, smarter Service

Baumüller zeigt auf der Hannover Messe an Exponaten die Vorteile von Simulationen, Wizard-geführter Inbetriebnahme, vorausschauender Wartung und intelligentem Prozessmonitoring. Außerdem präsentiert das Unternehmen neben Systemen und Komponenten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Actuator System Line

Handling auf Achse

Rollon zeigt, wie auf Basis des Actuator-System-Line-Baukastens Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden können. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse und bedient ein kartesisches Linearachssystem...

mehr...