Kongresse und Foren

Sensor+Test mit viel Begleitprogramm

Am neuen Termin in der letzten Juni-Woche (26. bis 28. Juni) wird die Sensor+Test 2018 in Nürnberg wieder als führende Plattform für Sensorik, Mess- und Prüftechnik ihre Türen öffnen. Rund 580 Aussteller aus aller Welt werden erwartet, außerdem gibt es wieder begleitende Fachkongresse und ein umfangreiches Foren- und Aktionsprogramm.

Rund 580 Aussteller werden zur Sensor+Test 2018 erwartet, außerdem gibt es wieder begleitende Fachkongresse und ein umfangreiches Foren- und Aktionsprogramm. (Bild: AMA Servce)

Die Messe wird auch in diesem Jahr von zwei Fachkongressen begleitet: Die 19. ITG/GMA-Fachtagung "Sensoren und Messsysteme" wird gemeinsam von der Informationstechnischen Gesellschaft im VDE (ITG) und der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) getragen und in diesem Jahr turnusmäßig von der ITG gestaltet.

Zum dritten Mal, nach 2014 und 2016, veranstaltet die European Society of Telemetry die European Test and Telemetry Conference - ettc2018 in Zusammenarbeit mit der Sensor+Test in Nürnberg. Die ettc2018 – mit Konferenz und begleitender Ausstellung – ist die europäische Plattform für Telemetrie, Test-Instrumentierung und Telecontrol.

Daneben präsentieren auch die Aussteller auf den Fachforen an allen drei Veranstaltungstagen ihre Entwicklungen, Produkte und Anwendungsmöglichkeiten. Die aktuell 55 ausgewählten Vorträge, einschließlich einer speziellen Session zum Sonderthema „Sensorik und Messtechnik im Industrial Internet“ am ersten Messetag, wurden vorab von einem Expertengremium geprüft, um die Qualität der Präsentationen und den Nutzen für die Besucher noch weiter zu erhöhen. Besonders attraktiv und bei den Besuchern beliebt seien die praktischen Vorführungen und Mitfahrten in instrumentierten Test-Fahrzeugen auf der Aktionsfläche im Messepark: Automotive-Testing wird so live erfahrbar. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Logistikterminal

Mit dem Rechner unterwegs

Noax hat ein Logistikterminal speziell für die Bedürfnisse in der Lagerlogistik entwickelt. Auf Basis des Industrie-PC der Serie C12 ist das Terminal so konzipiert, dass es den Anforderungen auf Flurförderfahrzeugen, Gabel- und Seitenstaplern...

mehr...

Steckverbinder

Geschlossener Auftritt

„NCC – Not connected closed“ bedeutet „im ungesteckten Zustand verschlossen“. Normalerweise erfüllen Steckverbinder nur im gesteckten Zustand die Schutzklasse IP67.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Terminal

Mobile IT

Design und Qualität will der Hersteller ads tec mit der VMT9000-Serie zeigen. Die Bediengeräte sind in den Formaten vier zu drei und sowie im Widescreen-Format erhältlich und mit aktuellsten Betriebssystemen ausgestattet.

mehr...