News

Schenker bringt Vectrix-Fertigung ins Rollen

Die Vectrix Corporation mit Firmensitz in New Bedford im US-Bundesstaat Massachusetts steht unmittelbar vor der weltweiten Markteinführung ihres emissionsfreien, elektrogetriebenen Motorrollers. Die Produktionsbelieferung für das europäische Fertigungszentrum in Wroclaw, Polen, hat die polnische Schenker-Tochter Schenker sp. z. o. o. übernommen, die vor Ort ein 2.700 Quadratmeter großes Produktionslager errichtet hat und betreibt. Im Auftrag dieses führenden Logistikdienstleisters hat die inconso AG das Lagerverwaltungssystem entwickelt und implementiert. Die Lösung auf Basis des inconsoWMS Standard berücksichtigt die besonderen Anforderungen der Kraftfahrzeugfertigung und wurde von dem führenden Anbieter von IT- und Beratungs-Lösungen für die Logistik in Deutschland kundenspezifisch angepasst, parametrisiert und termin- und budgetgerecht eingeführt. Das Werk ist derzeit für eine Kapazität von 800 bis 1.000 Roller pro Monat ausgelegt. Die Zulieferung erfolgt Just in Sequence und mit Hilfe von Kanban-Steuerung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...