News

Sabritec und Hypertac kooperieren

Das us-amerikanische Unternehmen Sabritec, Spezialist unter anderem für High Speed Verbindungen, und Hypertac, Lieferant elektrischer High Performance Verbindungslösungen und elektrischer/elektronischer Steckverbinder, haben ein Partnerschaftsabkommen unterzeichnet. Es ermöglicht Sabritec, seine Produkte in Europa zu entwickeln, zu produzieren und das Hypertac-Vertriebsnetz zu nutzen. Die beiden Unternehmen ergänzen ihre Produktlinien gegenseitig. Eine Folge des Abkommens ist der Aufbau der Fertigung von Sabritec-Produkten in London, der Kundenservice wird noch schneller und effizienter, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Das Sortiment umfasst Steckverbindungen mit EMV-Abschirmung für die Industrie sowie High Speed Koax-, Triax-, Twinax- und Quadrax-Kontakte und -Steckverbinder. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Schnelle Verbindung

Die ursprünglich für die Bahntechnik entwickelte Serie REP wird nun von Hypertac auch für anspruchsvolle Anwendungen in den Bereichen Industrie, Test & Measurement, Automotive, Trucks, Schwermaschinen, Marine und Verteidigungstechnik angeboten.

mehr...
Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...