News

Roth & Rau übernimmt AIS Automation Dresden

Die Roth & Rau AG in Hohenstein-Ernstthal übernimmt 100 Prozent der Anteile an der AIS Automation Dresden. AIS ist als System- und Softwareunternehmen auf dem Gebiet der Automatisierungs- und Informationstechnik für die Photovoltaik und Halbleiterbranche tätig. Das Unternehmen bietet Maschinen- und Anlagensteuerungen, Systeme für die Fertigungs- und Prozessautomatisierung sowie die kundenspezifische Entwicklung von System- und Anwendersoftware an. Im Geschäftsjahr 2007 erwirtschaftete die AIS einen Umsatz von zirka 9.4 Mio. Euro.

Roth & Rau sichert sich mit dieser Akquisition den Zugriff auf wesentliche Softwarekomponenten für ihre Anlagen und Turnkey-Produktionslinien und erweitert dadurch den eigenen Anteil innerhalb der Wertschöpfungskette in der Produktion kristalliner Silizium-Solarzellen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige