News

Rohwedder: Leichte Beeinträchtigung durch Nokia-Schließung

Der Rohwedder Konzern, der unter anderem mit seinem Geschäftsbereich JOT Automation ein Lieferant von Nokia ist, erwartet aus heutiger Sicht von der geplanten Schließung des Nokia-Standorts Bochum keine erhebliche Beeinträchtigung seiner Geschäftstätigkeit. Zum einen hat JOT Automation mit diesem Nokia-Standort kein hohes Umsatzvolumen abgewickelt und zum anderen hat Nokia angekündigt, die Produktion aus Bochum in andere Nokia-Werke in Europa zu verlagern. An diesen Standorten ist der Rohwedder Konzern mit JOT Automation bereits zur Unterstützung von Nokia vertreten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Schnelle Umrüstung

Als Erweiterung zur Mikromontagezelle MicRohCell compact hat Rohwedder das Montageplattformkonzept MicRohFlex entwickelt. Beide Systemkomponenten zusammen bilden eine Plug & Produce Factory. Weitgehend produktunabhängige Prozesse innerhalb der...

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige