Roboter

Autonom navigierend

Kuka will das Messemotto „Integrated Industry“ auf 570 Quadratmeter Fläche in einem spektakulären Standkonzept aufgreifen. Die E-Mobilität für XXL-Bauteile soll dort genauso ein Thema sein wie Automatisierungslösungen auf dem Gebiet der Füge-, Umform- und automatisierten Produktionstechnologien. In einer – so die Ankündigung – atemberaubenden Show-Applikation werden die Produkte inszeniert. Mit dabei außerdem ein Ausblick auf die kommende Generation des Leichtbauroboters, der neue industrielle Produktionskonzepte ermöglichen wird. Die flexible Bearbeitung von XXL-Bauteilen ist ein weiteres Thema, mit dem die Augsburger das Interesse wecken wollen. Im Rahmen einer Konzeptstudie wird aufgezeigt, wie die Bearbeitung eines zehn Meter langen Windrotorblattes mit einem autonom navigierenden Roboter flexibel gestaltet werden kann. Das Konzeptfahrzeug wird aus einem Omnimove, einem KR-Quantec-Konsol-Roboter samt KR C4 Steuerung sowie einer autonomen Navigations-Software bestehen. Das Unternehmen demonstriert außerdem in verschiedenen Applikationen seine Expertise im wachsenden Segment des Leichtbaus. Prozesse, etwa das Schweißen von Aluminium, das Fügen von metallischen Materialmischungen und ein Induktionsschweißverfahren zum Fügen von Faserkunststoffverbunden, stehen hier im Fokus.

bw

Halle 17, Stand G04

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kundenspezifische Kette

Such dir eine Kette aus!

Mit einer kundenspezifischen Kette statt einer Standardlösung lassen sich oft die Total Cost of Ownership (TCO) senken, so der Hinweis von Tsubaki. Zwar entwickeln die Ingenieure das Portfolio ihrer Standardketten ständig weiter, um auf dem neuesten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kawasaki Robotics

Highspeed-Roboter bis Superbike

Kawasaki Robotics Deutschland zeigt in Hannover gemeinsam mit dem japanischen Mutterkonzern Kawasaki Heavy Industries sowie den europäischen Divisionen Motors, Gasturbines und Precision Machinery aktuelle Trends und Produkte.

mehr...