News

Rittal gewinnt Marketing-Award

Noch im Dezember 2007 verlieh der Marketing Club Siegen die attraktive Auszeichnung "Marketing-Award 2007".

Das Technologie-Marketing-Konzept "Faszination Zukunft" des Gehäuse- und IT-Spezialisten Rittal überzeugte die Fachjury. Mit dem Gewinn des Awards wurden die außergewöhnlichen Leistungen des Unternehmens im Investitionsgütermarketing prämiert.

Martin Kandziora, Leiter Marktkommunikation von Rittal (rechts im Bild), und Frederik Horn, Strategisches Business Development bei Rittal (links), freuten sich bei der Preisübergabe durch Prof. Dr. Hermann Freter (Bild Mitte).

Bereits zum sechsten Mal verlieh der Marketing-Club Siegen die begehrte Auszeichnung für innovative, strategische Marketing-Leistungen. Die eingereichten Konzepte sollten die Wettbewerbssituation des Unternehmens stärken und damit zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Deutschland und der Region beitragen. Sämtliche Bewerbungen wurden nach dem betriebswirtschaftlichen Nutzen für das Unternehmen sowie nach Originalität, Innovation und Qualität unter die Expertenlupe genommen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rittershausen

Rittal macht sein Werk zur Zukunftsfabrik

Für die Fertigung seines Großschranksystems VX25 verwandelt Rittal sein Werk bei laufendem Betrieb in eine Zukunftsfabrik mit neuen Schweiß- und Handling-Robotern. 50 Prozent der Umstellung ist bereits erfolgt – 2020 soll das Werk mit einer...

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige