News

Ratioform bleibt auf Wachstumskurs

Die Ratioform Gruppe ist zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2007. Der deutsche Marktführer im Versanhhandel mit Verpackungen konnte ohne Akquisitionen dem Umsatz um mehr als 15 Prozent auf knapp 74 Millionen Euro steigern. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich auf rund 240 Mitarbeiter. In 2008 wird bei Ratioform personell weiter aufgestockt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ESD-Verpackungen

Funkenfrei verpackt

Elektronische Komponenten sind empfindlich: Staub, Stoßwirkung und elektrostatische Entladungen können ihnen schaden oder sie sogar zerstören. Ratioform bietet daher spezielle ESD-Verpackungen an, die sensible Bauteile schützen und Spannungsschäden...

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...