News

PSI erhält Logistikauftrag

Die PSI Logistics GmbH, Tochterunternehmen von PSI, wurde vom Logistikdienstleister Stute Verkehrs-GmbH mit der Lieferung des Warehouse Management Systems PSIwms einschließlich Staplerleitsystem und Schnittstelle zu SAP für das europäische Distributionszentrum der Trilux GmbH & Co. KG in Arnsberg beauftragt.

In zwei Kilometer Entfernung vom Produktionsstandort der Trilux entsteht derzeit ein 15.500 Quadratmeter großes europäisches Distributionszentrum. Trilux, Entwickler und Hersteller von Beleuchtungssystemen und -komponenten, hat erst im Herbst letzten Jahres die Stute Verkehrs-GmbH mit der Errichtung und dem Betrieb des Logistikzentrums betraut.

Ab Herbst 2008 wird das ca. 10.000 Artikelnummern umfassende Trilux-Sortiment durch PSIwms verwaltet. Im Wareneineingang werden etwa 150.000 Paletten im Jahr erfasst und im Warenausgang rund 475.000 Positionen für den Speditions- und Paketversand bereitgestellt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handheldsoftware

Software für die Kleinsten

Im Lagerumfeld, etwa zur Darstellungen von KPIs oder zur Steuerung von Großanzeigen, kommen zunehmend Einplatinen-Computer Raspberry Pi zum Einsatz, weil diese Kleinstcomputer im Vergleich zu üblichen PCs recht einfach aufgebaut und eine...

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...