Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

News

Pentasys: Vorstandsmitglied Stefan Zengerle geht

Stefan Zengerle hat auf eigenen Wunsch am 31. Dezember 2007 Pentasys verlassen. Der 38-jährige Diplom Informatiker (FH) war im Jahr 1995 Mitbegründer des Münchner System- und Beratungshauses und hat in den letzten zwölf Jahren als Geschäftsführer und Vorstand wesentlich an der Entwicklung mitgewirkt. "Wir danken Stefan Zengerle herzlich für die erfolgreiche, gemeinsame Zeit und seinen großen Einsatz beim Aufbau des Unternehmens. Wir wünschen Stefan Zengerle für seinen weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg" sagt Josef Völk im Namen des Vorstands. Ein Nachfolger wird nicht bestellt. Die Geschäfte werden von den bisherigen Vorständen Josef Völk, Uwe Koch und Franz Wenzel fortgeführt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...