handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Archiv>

Olaf Kämmerling neuer Geschäftsführer bei Koco Motion

Olaf KämmerlingKoco Motion mit neuem Geschäftsführer

Seit 1. April 2017 ist Olaf Kämmerling Geschäftsführer bei Koco Motion. Er übernimmt nun das Amt neben Inhaber Gerhard Kocherscheidt, der sich fortan mehr der Verwaltung sowie der Betreuung der Fertigungspartner widmen wird.

sep
sep
sep
sep
Koco Motion Geschaeftsfuehrung

Der 47-jährige Kämmerling ist seit 2013 als Verkaufsleiter und stellvertretender Geschäftsführer im Unternehmen tätig. In seiner neuen Position möchte er das Wachstum der letzten Jahre weiter ausbauen, zunehmend auch Antriebslösungen anbieten und neue Arbeitsplätze in Deutschland schaffen. Zudem prognostiziert er: „Aufgrund der fortschreitenden Automatisierung und der Anbindung an Industrie 4.0 kann ich mir gut vorstellen, dass in den folgenden Jahren eine Erweiterung des Standortes notwendig sein wird.“ as

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kannmotion von Koco Motion

Koco Motion kooperiert mit AdlosEin neues Servosystem ist das Ergebnis

In einer Kooperation haben der Elektronikspezialist Adlos und der Antriebsspezialist Koco Motion das neue Servosystem „Kannmotion“ entwickelt.

…mehr
Drohnen bei Amazon

Koco lässt die Drohnen fliegenWiederbelebung der Luftpost

Gegenwärtig scheinen insbesondere Logistikunternehmen ein neues Kapitel aufzuschlagen mit ihren Bemühungen, Lieferdienste in die Hände von Drohnen zu legen.

…mehr
Kennlinie des Motors

TorquemotorMotor in drei Ausführungen

Der integrierte Schrittmotor Lexium MDrive 23 von Koco Motion kann nun mit dem Drei-stack-Motor bei einer Baulänge von nur 120 Millimeter ohne Anschlussstecker ein maximales Haltemoment von 2,9 Newtonmeter aufbringen.

…mehr
Intertool Messe Wien

Fachmessen in WienNeues Messe-Trio geht an den Start

Die Vorbereitungen für das neue Fachmesse-Trio in Wien – Intertool (Fachmesse für industrielle Fertigung), Smart Automation Austria (Fachmesse für industrielle Automatisierung) und C4I - Connectivity for Industry – laufen. Die C4I soll das Thema Digitalisierung in der Industrie fokussiert darstellen und als Schnittstelle fungieren. 

…mehr
Kawasaki-ABB-iREX 2017

Kollaborative RoboterKawasaki und ABB machen gemeinsame Sache

Kawasaki und ABB, weltweit führende Hersteller industrieller Roboter und Automatisierungslösungen, haben ihre Kooperation angekündigt: Beide Unternehmen wollen ab sofort eng für den Wissensaustausch und die Weiterentwicklung kollaborativer Roboter – insbesondere mit Doppelarmkonfiguration – zusammenarbeiten. 

…mehr