News

Nova Saw kauft französischen Sägenhersteller UltraDiam

Nova Saw International hat den französischen Sägenhersteller UltraDiam übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Nova Saw gehört zur Döring Holding, die durch die Übernahme ihre internationale Expansion fortführen, die Produktionskapazitäten ausbauen und mit Ultra eine der bekanntesten Sägen-Marken weltweit vertreiben kann.

UltraDiam fertigt und vertreibt Sägebänder und -blätter insbesondere Band-, Hand- und Maschinensägen für die metallverarbeitende Industrie und den Werkzeughandel. Es wird als eigenständiges Unternehmen weitergeführt und unter Ultra Nova S.A.S firmieren. Künftig sollen für Ultra Nova S.A.S über 80 Mitarbeiter arbeiten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...
Anzeige