News

Nordenia investiert 25 Millionen Euro

Nordenia will ihre Position als führender Hersteller von flexiblen Verpackungen in Russland stärken. Das weltweit operierende Folien- und Verpackungsunternehmen investiert rund 25 Millionen Euro in sein russisches Werk. Am Standort Nordenia Slavnika Pereslavl wurden ein neues Produktionsgebäude mit modernsten Fertigungsanlagen sowie ein neues Lager eingeweiht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige