News

Neuer Vorstand und Wechsel im Vertrieb bei Bohle

Der Aufsichtsrat ernannte Arne Klöfkorn zum Vorstand der Bohle AG. Er wird ab dem 1.Januar 2009 für die kaufmännischen Bereiche zuständig sein. Arne Klöfkorn ist Volljurist und seit 2004 für die Bohle Gruppe tätig, zuletzt als Kaufmännischer Leiter.

Mit dem Vorstandsvorsitzenden Heinrich Ostendarp bildet er den neuen Vorstand der Bohle AG. Der Geschäftsleitung als erweitertem Führungsteam gehören neben Christoph Schmidt nun auch Bernd Neumann und weiterhin Ralf Ackermann an.

Christoph Schmidt wurde Gesamtverantwortlicher des Vertriebs der Bohle Gruppe. Er löst Bart de Vrijer ab, der die Bohle Gruppe zukünftig als Berater unterstützen wird. Christoph Schmidt machte während seines Maschinenbau-Studiums an der RWTH Aachen erste Erfahrungen im Bereich des Glasschleifens am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik. sl

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Bohle nimmt schwere Platten in die Zange

Bohle bringt zwei neue Transportzangen auf den Markt. Die robusten Zangen sind für das Handling unterschiedlichster Plattenmaterialien wie Glas, Holz oder Metall geeignet und zeichnen sich durch sehr einfache und sichere Handhabung aus.

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...