Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

News

Neue Messe Stuttgart bekommt eine Oskar-Lapp-Halle

Die Stuttgarter Unternehmerfamilie Lapp hat das Namensrecht für eine Messehalle bei der Neuen Messe auf den Fildern erworben.

"Das ist für uns ein klares Bekenntnis zum Standort Stuttgart und zur Neuen Messe. Durch den unmittelbar angrenzenden Flughafen und den zukünftigen Fernbahnhof gewinnt die Landeshauptstadt und das Land Baden-Württemberg nachhaltig an Attraktivität. Zudem ist die neue Messe ein wichtiger Baustein für eine zukunftsfähige Standortsicherung", betont Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding AG. Die 10.000 Quadratmeter große Halle 6 heißt ab sofort Oskar-Lapp-Halle. Mit dem Namen will die Familie Lapp an den Firmengründer Oskar Lapp (1921-1987) erinnern, der mit unternehmerischem Mut und Weitsicht den Grundstein für die heute weltweit erfolgreich agierende Lapp Gruppe legte.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

US-Firmenzentrale

Clark eröffnet neues Werk in Kentucky

Clark hat die Erweiterung seiner Produktionsstätte in Lexington, Kentucky abgeschlossen. Mit der Fertigstellung hat das Unternehmen die Neuausrichtung seiner Produktionslinie für verbrennungsmotorische Gegengewichtsstapler der S-Series abgeschlossen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistikumbau

SKF macht sich fit für 4.0

Mit einer Investitionssumme von knapp sieben Millionen Euro hat SKF die Logistikstrukturen in Schweinfurt auf den neuesten Stand gebracht. Nach zweijähriger Umbau- und Anlaufphase wurde das System nun offiziell in Betrieb genommen.

mehr...