Nächste Generation des Robocourier

Bessere Logistik, hohe Verfügbarkeit

Von Adept Technology kommt die autonome, mobile Roboterlösung Robocourier TM, die Swisslog Healthcare Solutions an Einrichtungen des Gesundheitswesens liefert. Diese mobilen Helfer werden in Krankenhäusern, Laboratorien und Klinik-Apotheken für den schnellen, flexiblen und sicheren Transport von Proben, Medikamenten und Bedarfsgütern eingesetzt. Der Robocourier ist bereits seit drei Jahren im Einsatz, nun ist auch die nächste Generation in Aktion - mit verschiedenen neuen Features. Dazu zählen unter anderem eine verbesserte Ergonomie und Gebrauchstauglichkeit, eine aktualisierte Navigations-Software, eine verbesserte Speicherkapazität sowie eine neue Schnittstelle für Türen und Aufzüge. Damit kann das Gerät Fahrstühle anfordern und eigenständig zwischen verschiedenen Stockwerken und auf unterschiedlichen Fluren navigieren.

Automatisierter Warentransport

Mobile Roboter bringen Vorteile: pünktliche und kalkulierbare Transportvorgänge, weniger Personalkosten, Minimierung von Transportschäden und Fehllieferungen. (Foto: Adept/Swisslog)

Der Robocourier ist sowohl in einer offenen als auch in einer abschließbaren, sicheren Version erhältlich. Er ist auf der neuen mobilen Roboterplattform Adept Lynx aufgebaut, die eine dreimal stärkere Batterieleistung hat als das Vorgängermodell. In der Krankenhausautomation übernimmt diese Maschine den automatisierten Warentransport, um Logistikprozesse zu verbessern, mehr Wirtschaftlichkeit zu bieten und die Patientensicherheit zu erhöhen. Zu den Vorteilen dieser mobilen Roboter zählen jederzeit pünktliche und kalkulierbare Transportvorgänge, Senkung der Personalkosten im Transport sowie die Minimierung von Transportschäden und Fehllieferungen, die Verbesserung der Arbeitsabläufe und die hohe Verfügbarkeit. pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportroboter

Omron-Roboter düst durch Škoda-Werk

Der autonome Roboter von Omron soll dazu beitragen, die Arbeitssicherheit im Škoda-Werk in Vrchlabí kontinuierlich zu steigern und Arbeitsrisiken zu minimieren. Er erkennt Menschen, die seinen Weg kreuzen, ebenso wie andere Fahrzeuge oder...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Standort Egelsbach

SMC feiert 40-jähriges Jubiläum

Am 13. September lud SMC insIndustrial Application Center am Firmensitz in Egelsbach zum 40-jährigen Jubiläum ein. Hier konnten die Gäste viele Produkte in Aktion beobachten. Anschließend fanden Rundgänge durch die Produktion und das Zentrallabor...

mehr...