News

Murrelektronik hat große Pläne

Murrelektronik hat sich für die kommenden Jahre ehrgeizige Ziele gesteckt. Das Unternehmen plant innerhalb der kommenden fünf Jahre die Verdoppelung des Umsatzes auf 200 Millionen Euro pro Jahr. Bis zum Jahr 2010 soll die Zahl der Lieferungen pro Tag von derzeit 950 auf 1.600 steigen - bei globaler Präsenz und dem breiten Spektrum unterschiedlicher Artikel für die Realisierung von Systemlösungen der Maschinen- und Anlageninstallation.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Feldbussystem

Für jeden ein Licht

Feldbussystem Cube67. Im Logistikzentrum in Oppenweiler werden die Produkte von Murrelektronik nicht nur auf ihre Reise zu den Kunden geschickt. Sie tragen auch aktiv dazu bei, dass die Abläufe hervorragend funktionieren.

mehr...

Modlink Heavy

Für ganz raue Einsätze

Die schweren Steckverbinder aus der Baureihe Modlink Heavy von Murrelektronik sollen auch im rauesten industriellen Umfeld die sichere Übertragung von Signalen, Energie, Daten und Pneumatik sicherstellen.

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige