News

Montech gründet Division Automation

Das Unternehmen will sich künftig stärker auf seine Kundensegmente konzentrieren und teilt ab Oktober 2007 die Unternehmensaktivitäten in drei Divisionen auf: Das Transportsystem Montrac für Produktion und Intralogistik, klassische Förderbänder Conveyors sowie die neu gegründete Division Automation.

Das Unternehmen, das weltweit industrieller Nischenanbieter für standardisierte Automationslösungen von Produktions- und Logistikprozessen ist, will sich durch die Aufteilung stärker auf die verschiedenen Kundensegmente fokussieren. "Ziel ist, unsere Aktivitäten auf die unterschiedlichen Kundeninteressen zu konzentrieren. Durch die Aufteilung in drei Produktbereiche Montrac, Conveyors und Automation kann sich jede Division auf ihren Markt konzentrieren," erklärt Alessandro Sibilia, CEO der Montech AG.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Neue Wertstromfabrik in Glatten

Schmalz feiert Richtfest

Schmalz baut die Produktion und die Logistik am Standort Glatten weiter aus. Für die neue Wertstromfabrik feierte das Unternehmen nun Richtfest, gemeinsam mit Architekten, Planern und Mitarbeitern beteiligter Bauunternehmen. Das neue Produktions-...

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...