News

Messe Hannover schreibt Hermes Award 2009 aus

Die Deutsche Messe Hannover hat den international renommierten Technologiepreis Hermes Award 2009 ausgeschrieben. Der mit 100.000 Euro dotierte Preis zeichnet eine herausragende Innovation aus, die erstmals auf der Hannover Messe präsentiert wird. Die Auszeichnung ist einer der höchstdotierten internationalen Industriepreise. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin Dr. Annette Schavan und dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff. Ausgezeichnet werden Produkte, die bereits industriell erprobt und/oder in der industriellen Anwendung sind und im Hinblick auf ihre technische sowie ökonomische Umsetzung als besonders innovativ beurteilt werden. Teilnehmen können Unternehmen und Institutionen, die ihre Produktinnovationen als Aussteller auf der Hannover Messe 2009 präsentieren. Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 18. Februar 2009 eingereicht werden. Weitere Informationen sind erhältlich unter http://www.hermesaward.com. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...