Messe

In bekannter Stärke

Die SPS IPC Drives verliert für die Besucher nicht an Attraktivität. Wenige Tage vor dem offiziellen Start des Nürnberger Christkindles-Markts startet traditionell die SPS auf dem Messegelände in Nürnberg.

Der Automatisierungs-Event in Franken bietet auch in diesem Jahr einen breiten Überblick. Der ebenfalls jährliche Kongress hat sich Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben.

Die Aussichten für die vom 27. bis 29. November 2012 in Nürnberg stattfindende SPS IPC Drives sind bestens, sagt der Veranstalter Mesago. Die Fachmesse zur elektrischen Automatisierung zählt zu den Highlights der Branche. Mehr als 1.400 Aussteller werden in zwölf Messehallen ihre Innovationen, Produkte und Lösungen aus dem Bereich der elektrischen Automatisierung präsentieren. Nach bisherigem Stand der Anmeldungen präsentiert sich die Fachmesse mit Ausstellern aus fast 40 Ländern so international wie im Vorjahr. Die derzeit am stärksten vertretene Ausstellernation nach Deutschland ist erneut Italien mit aktuell 73 angemeldeten Unternehmen, gefolgt von China (44) und der Schweiz (35). Bis zum Veranstaltungsbeginn im November sei erfahrungsgemäß damit zu rechnen, dass sich weitere Aussteller anmelden und so der Höchststand aus dem Vorjahr von 388 Unternehmen aus dem Ausland wieder erreicht werden kann, freuen sich die Veranstalter.

Anzeige

Die Fachmesse gilt als Plattform für den Austausch zwischen Hersteller und Anwender auf hohem fachlichem Niveau. In intensiven Fachgesprächen informieren sich hier die Besucher über das Angebot der verschiedenen Aussteller. Nach dem Rekord von 56.321 Besuchern in 2011 ist auch für 2012 mit mehr als 50.000 Fachbesuchern zu rechnen. Der kontinuierlich steigende Anteil internationaler Besucher lag 2011 bei 21,1 Prozent. Die haben in diesem Jahr eine Stunde weniger Zeit für ihren Messebesuch: Nach langem Zögern entschloss sich die Mesago, die Hallen bereits um 18.00 Uhr zu schließen, am Donnerstag schon um 17.00 Uhr.

Neu ist die Kooperation von Mesago Messemanagement mit der Deutschen Lufthansa, wodurch Besuchern besonders günstige Tarifkonditionen auf den Flugstrecken von und nach Nürnberg garantiert werden sollen. Interessierte Besucher können über die Homepage des Veranstalters Flugbuchungen vornehmen und sich kostenfrei für eine Tageskarte zum Messebesuch registrieren. Die Messe öffnet morgens um 09.00 Uhr. Mit 48 Vorträgen, zwei Keynotes, drei Tutorials und einer Trendsession zum Thema „Nachhaltige Automatisierung“ präsentiert sich der parallel zur Messe stattfindende Kongress gewohnt umfangreich. Die Gemeinschaftsstände „AMA Zentrum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik“, „open source meets industry“ sowie „wireless in automation“ bieten den Besuchern die Möglichkeit, sich konzentriert zu den jeweiligen Themen zu informieren und gezielte Ansätze zur Lösung ihrer Automatisierungsaufgaben zu finden.

bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

PoBedienpanel

Geschrumpftes Panel

Mit dem C43-XS bedient tci den Bedarf an SPS-Bedienpanels auf kleinstem Raum. Das Touchdisplay ist vollgrafisch und bietet eine Auflösung von 480 mal 272 Pixel. Wie die größeren Sieben-, Zehn- und Zwölf-Zoll-Varianten unterstützt das 4,3-Zoll-System...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

SPS-Datenmanagement

Komplett definieren

Ein optimiertes SPS-Datenmanagement in der Eplan-Plattform 2.4 vereinfacht die Datenerfassung und sichert konsistente Daten zwischen Elektro-Engineering in der Hardware-Projektierung und SPS-Programmierung.

mehr...

Aber nur in Indien

SPS und Motek unter einem Dach

Mit der Kooperation in einem indischen Messeprojekt vom 05.-07.02.2015 setzen die Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG und Mesago Messe Frankfurt GmbH ein gemeinsames Zeichen für die Erschließung wachsender Auslandsmärkte.

mehr...