News

Manz Automation: Mehrheit an Intech Machines Co., Ltd.

Die Manz Automation hat das Angebot für die in Taiwan börsennotierte Intech Machines Co., Ltd. erfolgreich abgeschlossen. Mit Ablauf des Angebots erwarb der Reutlinger High-Tech-Maschinenbauer 70% der Anteile an Intech. Das Volumen für die Übernahme beläuft sich damit auf 36 Mio. EUR.

Die Manz Automation stärkt so weiter ihre Marktstellung in der Solar- und LCD-Industrie und stellt damit Weichen für zukünftiges Wachstum. Intech Machines Co., Ltd. ist Hersteller nasschemischer Reinigungsanlagen für die LCD-Industrie und die Leiterplattenindustrie. Mit der Integration der Intech erweitert Manz das bestehende Produktportfolio für die LCD- und Solarindustrie um den Bereich nasschemischer Prozessanlagen.

Vorstandsvorsitzender Dieter Manz: "Die Technologie passt hervorragend zu unserem Produktsortiment und stellt eine ideale Ergänzung dar. Daneben erhalten wir Zugriff auf zusätzliche Produktionskapazitäten in Asien, die unser Wachstum erneut beschleunigen werden."

Intech Machines Co., Ltd. beschäftigt rund 480 Mitarbeiter in Taiwan und weitere 360 in China. Im Geschäftsjahr 2007 erwirtschaftete die Gesellschaft nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von ca. 50 Mio. EUR bei einem Vorsteuerergebnis von rund 4 Mio. EUR.
Durch die erfolgreiche Akquisition erhöht der Vorstand der Manz Automation die Planzahlen für das Geschäftsjahr 2008. Demnach erwartet die Gesellschaft durch die Erstkonsolidierung der Intech zum 1. April 2008 nun Umsatzerlöse von 210 bis 215 Mio. EUR (vormals 175 bis 180 Mio. EUR). Dies entspricht einer Verdreifachung gegenüber dem Vorjahr. Durch die Übernahme rechnet der Vorstand auch beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit einer nachhaltigen Steigerung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montage-Plattform

Modular montieren

Manz hat die komplett überarbeitete Montage-Plattform Light Assembly vorgestellt. Zu den wichtigsten neuen Funktionalitäten gehören eine größere räumliche Flexibilität von Montage- und Prozessschritten durch die 3D-Lambda-Kinematik.

mehr...

News

Manz: Displays besonnen die Bilanz

Manz, Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio für die drei strategischen Geschäftsbereiche "Display", "Solar" und "Battery", hat in den letzten Wochen Neuaufträge im Bereich Display mit einem Volumen von rund 45 Millionen Euro...

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...