News

Live aus Düsseldorf: Innovation von Autobag

Ein kompaktes Tisch-Verpackungssystem für kleine Produktmengen stellt Automated Packaging Systems vor.

Der mobile, mit elektronischer Steuerung ausgestattete PaceSetter PS 125 verpackt im kontinuierlichen Modus bis zu 25 Beutel pro Minute. Das 37 Kilogramm leichte Gerät lässt sich mehrsprachig bedienen, benötigt keine Druckluft und findet auf 56 mal 48 Zentimeter Fläche Platz. Der integrierte Drucker ermöglicht das individuelle Bedrucken jedes Beutels während des Verpackens. Somit entfallen die Herstellung und das Verkleben von Etiketten, erläuterte Geschäftsführer Jens Pfeiffer (Foto).

Im Geschäftsjahr 2007 verzeichnete Automated Packaging Systems, Braunschweig, einen sehr deutlichen Umsatzanstieg. Diese erfreuliche Entwicklung setze sich auch im ersten Quartal 2008 fort, berichtete Pfeiffer während einer Pressekonferenz auf der Interpack. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Innovative Verpackung

Innovative Beutel

Automated Packaging Systems (APS) präsentierte in diesem Herbst mehrere Innovationen im Maschinensektor und beim Beutelmaterial. In Zusammenarbeit mit Robotec Solutions aus der Schweiz stellt APS ein automatisches Verpackungssystem mit integrierter...

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...