Lineare Piezo-Nanopositioniersysteme

Hohe Steifigkeit, lange Haltbarkeit

Die linearen Piezo-Nanopositioniertische der QNP-L-Serie von Aerotech haben eine Auflösung im Nanometerbereich, verpackt in einem kompakten und hochsteifen Gehäuse. Durch Verfahrweg- und Feedback-Optionen sind diese Tische geeignet für Anwendungen von der Mikroskopie bis hin zur optischen Ausrichtung. Die linearen Piezo-Tische der QNP-L-Serie besitzen Präzisions-Flexure-Führungen, die unter Verwendung der Finite-Elemente-Analyse optimiert wurden, wodurch eine hohe Steifigkeit und lange Haltbarkeit erreicht wird. Dieses Design ermöglicht außerdem eine Resonanzfrequenz für einen hohen Prozessdurchsatz und schnelle "Closed-Loop"-Reaktionen. Die Konstruktion bietet eine unvergleichliche geometrische Leistung in Bezug auf Geradheit und Winkelfehler bei gleichzeitiger Minimierung der Tischgröße.

Piezo-Tische der QNP-L-Serie für hohe Auflösung und Positionierungsgenauigkeit. (Foto: Aerotech)

Alle Piezo-Tische der QNP-L-Serie verfügen über "Closed-Loop" Einsatzmöglichkeiten unter Verwendung eines einzigartigen kapazitiven Sensors, der eine Positionierungsauflösung im Subnanometerbereich und eine hohe Positionierungsgenauigkeit (Linearität) ermöglicht. Die kapazitiven Sensoren messen direkt die Position des Schlittens, wodurch im Vergleich zum Verfahren mit indirekter Rückmeldungsmetrologie ¿ beispielsweise Rückmeldung mit Dehnungsmessstreifen - eine herausragende Linearität und Positionierungswiederholbarkeit erreicht wird.

Anzeige

In Kombination mit den Steuerungen und Antrieben der Q-Serie von Aerotech erzielen die Piezo-Nanopositioniertische der QNP-L-Serie eine Positionierungsauflösung, Positionsstabilität (Jitter) im Subnanometerbereich sowie eine hohe Positionierungsbandbreite. Die Aerotech-Softwarepakete Dynamic Controls Toolbox und Motion Designer bieten zahlreiche benutzerfreundliche Werkzeuge wie Learning Control, Harmonic Cancellation und Command Shaping, die eine verbesserte Fehlernachverfolgung und schnelle Zykluszeiten ermöglichen. Die FlashConfig-Funktion von Aerotech ermöglicht eine automatische Parameter- und Kalibrierungsidentifizierung. Der Tisch wird automatisch erkannt und alle Betriebsparameter, einschließlich der Achsenkalibrierungsdaten, werden in die Steuerung geladen, wodurch ein sicherer, präziser und echter "Plug-and-Play"-Betrieb gewährleistet wird. pb

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Robot Programming Suite

Kein Quellcode

Das schnelle und sensible Stecken von Elektronikkomponenten auf eine Leiterplatine, ohne dass dabei die dünnen Drahtanschlüsse verbogen werden, ist für einen Roboter eine anspruchsvolle Applikation.

mehr...

Drehgeber

Wenn’s sicher sein soll

Mit dem Multiturn-Drehgeber der Baureihe MH64-II-CAN(MU) bietet FSG einen kompakten Sensor zur Winkelerfassung auch in sicherheitsrelevanten Anwendungen der Kategorien PLd an.

mehr...

Optoelektronik

Sensoren lernen

Contrinex hat für seine Optosensoren der Baureihe C23 mit Hintergrundausblendung eine Funktionserweiterung der Empfindlichkeitseinstellung angekündigt. Die PNP-schaltenden Versionen der C23-Sensoren sind mit einer IO-Link-Schnittstelle ausgestattet.

mehr...
Anzeige

3D-Lasersensor

Einer sieht so viel wie zwei

Smartray hat seinen neuen 3D-Lasersensor Ecco 95.040 vorgestellt. Er kann als einzelner Sensor auch größere Bauteile detailgenau erfassen – was bisher nur durch den Einsatz mehrerer Sensoren möglich war.

mehr...

Machine-Vision

Minimiert Bildfehler

Computar hat mit der MPW2-R-Objektivserie eine robuste Version seiner MPW2-Serie für Machine-Vision-Sensoren mit fünf Megapixeln entwickelt. Die neue ruggedized Objektivserie ist über Framos erhältlich und eignet sich für industrielle Anwendungen.

mehr...

Messsysteme

Sechs Mal im Blick

Bildbasierte vollautomatische Prüfung. Damit nur lunkerfreie Aluminium-Druckgussteile ausgeliefert werden, stellt bei Gruber & Kaja ein von Autoforce entwickeltes Multi-Kamerasystem die Erkennung von Hohlräumen sicher.

mehr...

Condition Monitoring

So läuft's beim Motor

WEG hat mit dem Motor Scan eine Lösung für die Fernüberwachung von Elektromotoren entwickelt. Der Motor Scan ermöglicht Echtzeit-Überwachung von WEG-Elektromotoren über eine intelligente Geräte-App, die für Android und iOS zur Verfügung steht.

mehr...