News

Leoni passt Jahresziele an

Leoni geht aus heutiger Sicht nicht mehr davon aus, die für das Geschäftsjahr 2008 gesetzten Ziele in vollem Umfang zu erreichen. Der Vorstand erwartet nunmehr einen Umsatz von mindestens 2,9 Mrd. Euro (bislang: mindestens 3,0 Mrd. Euro) und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 110 bis 120 Mio. Euro (bislang: ca. 140 Mio. Euro). Wesentlicher Grund für die Prognoseänderung ist, dass die Bordnetzsparte von einem deutlich schwächeren 4. Quartal ausgeht: Es ist zu befürchten, dass die Automobilindustrie zusätzlich zu den bereits in den letzten zwei Wochen angekündigten Drosselungen bzw. Aussetzungen der Produktion weitere Kürzungen vornehmen wird.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

SCM SupplyWEB

Gemeinsame Sache

Transparenz und Kontrolle: Beschaffung über das InternetSeit Einführung von SCM SupplyWEB werden bis 85 Prozent des Materialvolumens eines Bordnetzsystemherstellers über diese Lösung gesteuert. An einigen Standorten wurde eine Bestandsreduktion im...

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige