Schnellverschlusskupplungen

Korrosionsfreie Kupplung

Der breit aufgestellte Industriekonzern Eaton Corporation bringt neue flachdichtende, unter Druck kuppelbare Gromelle Schnellverschlusskupplungs-Serie (FFCUP) für Anwendungen in Baumaschinen, in der Landtechnik und in anderen Industriesektoren. Ihr Design und ihre Fertigung ist konform mit Artikel 3.3 der Europäischen Druckgeräterichtlinie (Pressure Equipment Directive= PED) 97/23 EC. Die neue Kupplung, für die Eaton ein Patent angemeldet hat, eignet sich für Drücke von bis zu 350 bar (5075 PSI). Die FFCUP-Kupplungen erfüllen die Maßanforderungen gemäß ISO 16028. Um die besondere Eigenschaft des „Kuppelns unter Druck“ in anspruchsvollen Anwendungen nutzen zu können, ist die FFCUP Steckerserie mit Kupplungsdosen gemäß ISO 16028 austauschbar. Das Push-to-Connect-Design ist mit doppelten Verschlussventilen ausgestattet und verhindert damit Leckagen während des Verbindens oder Entkuppelns. Die Kupplungen werden aus widerstandsfähigem C-Stahl gefertigt und bieten somit Korrosionsschutz. Sie sind sowohl mit NBR- als auch mit Polyurethan-Dichtungen verfügbar, um die mechanische Widerstandsfähigkeit der Verbindung zu optimieren.

bw

Halle 21, Stand F03

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kundenspezifische Kette

Such dir eine Kette aus!

Mit einer kundenspezifischen Kette statt einer Standardlösung lassen sich oft die Total Cost of Ownership (TCO) senken, so der Hinweis von Tsubaki. Zwar entwickeln die Ingenieure das Portfolio ihrer Standardketten ständig weiter, um auf dem neuesten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kawasaki Robotics

Highspeed-Roboter bis Superbike

Kawasaki Robotics Deutschland zeigt in Hannover gemeinsam mit dem japanischen Mutterkonzern Kawasaki Heavy Industries sowie den europäischen Divisionen Motors, Gasturbines und Precision Machinery aktuelle Trends und Produkte.

mehr...