News

Krones mit starkem dritten Quartal

Krones in Neutraubling, führend in der Getränkeabfüll- und Verpackungstechnik, legte in den ersten neun Monaten 2007 bei allen wesentlichen Kennzahlen deutlich zu. Das Unternehmen profitierte von den guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie der exzellenten Branchenkonjunktur. Zudem machte sich positiv bemerkbar, dass das Unternehmen als Komplettanbieter auf dem Markt auftritt und deshalb verstärkt Großaufträge gewinnen konnte. Mit 1.569,7 Millionen Euro stieg der Konzern-Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent. Im Inland kletterten die Erlöse in den ersten drei Quartalen um 51 Prozent auf 282,4 Mio. Euro. Der Inlandsanteil am Konzernumsatz beträgt damit 18 Prozent (Vorjahr: 14 Prozent. Ebenfalls erfreulich liefen die Geschäfte in den ersten neun Monaten in Südamerika, Russland sowie China. In den Monaten Juli bis September 2007 beschleunigte sich das Wachstum des Unternehmens. Der Umsatz kam im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 22,8 Prozent auf 515,8 Millionen Euro voran. Anders als in den Vorjahren blieb im dritten Quartal 2007 der sonst saisonal bedingte starke Rückgang des Geschäfts aus. Neben der guten Konjunktur ist das auf die verbesserten internen Prozesse zurückzuführen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material Handling

Maximum of versatility

Varioline. Krones presents packaging combinations from a single source. The basic idea involved is that a single machine replaces up to six conventional individual machines linked by conveyors.

mehr...

Handhabungsgeräte

Handling exakt im Rahmen

Lissmac-Handhabungsgerät. Posimat PB 250 unterstützt den effizienten Einbau von Montagerahmen in die Schaltschränke des Krones- Maschinen- und Anlagenbaus. Krones ist Hersteller von Anlagen für die Abfüllung und Verpackung von Getränken.

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige