News

Krones auch 2008 auf Wachstumskurs

Im Geschäftsjahr 2007 hat Krones, Weltmarktführer in der Getränkeabfüll- und Verpackungstechnik, auf Basis der vorläufigen Zahlen bei allen wesentlichen Kennzahlen neue Bestmarken erreicht. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 12,8 Prozent auf 2.156,0 Millionen Euro und damit stärker als erwartet zu. Der Auftragseingang stieg um 16,9 Prozent auf 2.300,2 Millionen Euro. Mit 890,9 Millionen Euro hatte Krones zum 31.12.2007 einen komfortablen Auftragsbestand. Getragen wurde das starke Wachstum 2007- dem achten Rekordjahr in Folge - vor allem von der weiter zunehmenden Nachfrage nach Verpackungsmaschinen. Zudem profitiert das Unternehmen davon, dass es die ganze Produkt- und Dienstleistungspalette zum Bau von Abfüllbetrieben anbietet. Vor allem internationale Getränkekonzerne, die in Regionen wie Osteuropa, Südamerika, Asien und Afrika viele neue Fabriken errichten, greifen auf das Full-Service-Angebot von Krones zu. Ertragskraft deutlich gestiegen - Jahresüberschuss übertrifft Marke von 100 Millionen Euro.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material Handling

Maximum of versatility

Varioline. Krones presents packaging combinations from a single source. The basic idea involved is that a single machine replaces up to six conventional individual machines linked by conveyors.

mehr...

Handhabungsgeräte

Handling exakt im Rahmen

Lissmac-Handhabungsgerät. Posimat PB 250 unterstützt den effizienten Einbau von Montagerahmen in die Schaltschränke des Krones- Maschinen- und Anlagenbaus. Krones ist Hersteller von Anlagen für die Abfüllung und Verpackung von Getränken.

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige