News

Koch ist ein ausgezeichneter Mittelständler

2007 Preisträger in Baden-Württemberg, jetzt als Premier-Finalist auch bundesweit weit oben: Die Michael Koch GmbH erhielt im Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstands" der Oskar-Patzelt-Stiftung die zweithöchste Auszeichnung überhaupt. Der Spezialist für Bremswiderstände aus Ubstadt-Weiher gehört damit zu den fünf besten Mittelständlern Deutschlands.

Sichtlich erfreut: Der geschäftsführenden Gesellschafter Michael Koch und Frau Christine erhalten die Sieger-Plastik.

Nominiert von der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal setzte sich Koch gegen insgesamt über 300 Unternehmen aus ganz Deutschland durch. Die Bundes- und Abschlussjurys der Oskar-Patzelt-Stiftung konnten in den insgesamt fünf Kriteriengruppen für die positive Bewertung überzeugt werden: Gesamtentwicklung des Unternehmens über die letzten fünf Jahre, Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Innovation und Modernisierung, Engagement in der Region und bei den kundenorientierten Bereichen Service, Kundennähe und Marketing. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kasto

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Global Player

Von Achern in die Welt: In seiner 175-jährigen Geschichte hat sich Kasto zu einem international erfolgreichen Unternehmen entwickelt. Heute hat der Säge- und Lagertechnik-Spezialist rund um den Globus ein engmaschiges Netzwerk aus Niederlassungen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige