News

KH-Automation: Übernahme durch Mitsubishi komplett

Mitsubishi Electric schloss die strategische Übernahme der KH-Automation Projects, einer Tochtergesellschaft der Koop Holding Group ab.

Mitsubishi Electric hat die Übernahme der KH-Automation Projects, einer Tochtergesellschaft der Koop Holding Group, abgeschlossen. Mit dieser Transaktion übernimmt Mitsubishi Electric 100 Prozent der Anteile seines langjährigen strategischen Partners KH-Automation Projects, eines Unternehmens mit mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Industrie- und Prozess-Automatisierung.

Hartmut Pütz, President Mitsubishi Electric Factory Automation Europe, erklärt: "Diese strategische Übernahme vereint zwei Partner, die bereits seit 14 Jahren eng zusammenarbeiten. Die Integration der KH-Automation Projects GmbH in die Mitsubishi Electric Gruppe bringt ein einzigartiges Portfolio an Prozesslösungen und diskreten Automatisierungslösungen in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika). "

Mit dem marktführenden PMSXpro Prozessleitsystem verfügt KH-Automation Projects über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Wasserwirtschaft und Energieerzeugung. Von der Kombination dieses Know-hows mit der profunden Expertise von Mitsubishi Electric in der Prozessindustrie profitieren sowohl beide Unternehmen als auch die Kunden in der EMEA-Region. Langfristig erwarten beide Partner, die Kompetenzen von KH-Automation Projects weltweit auszudehnen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige