News

Kennametal und Kyocera: Allianz

Kennametal Inc. (KMT/NYSE) gibt den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Kyocera Corporation (Sitz in Kyoto/Japan) bekannt. Die Vereinbarung beinhaltet gemeinsame Aktivitäten in Bereichen wie Private Labeling, Lizenzaustausch sowie Vertrieb und Marketing.

Die Kooperationsvereinbarung betrifft den gesamten Weltmarkt und wird die bestehenden Produktpaletten beider Unternehmen zu vervollständigen. Sowohl Kennametal als auch Kyocera planen, die Produktlinien des jeweils anderen Partners auszubauen. Darüber hinaus wird jedes Unternehmen den Vertrieb der eigenen Produkte über die etablierten Vertriebskanäle fortsetzen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

HMS übernimmt Beck IPC

HMS Industrial Networks hat sämtliche Anteile der deutschen Firma Beck IPC erworben. Beck IPC ist ein Anbieter von Technologien und Lösungen für Embedded Control und industrielle M2M-Kommunikation, einschließlich Lösungen für das Industrial Internet...

mehr...
Anzeige

VDMA Ost

Ostdeutscher Maschinenbau läuft auf Hochtouren

Der ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbau zeigt trotz zunehmender politischer und wirtschaftspolitischer Spannungen im In- und Ausland kaum Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil: Die Unternehmen haben ihren Schwung der vergangenen Monate auch in das...

mehr...