News

KBS: Auftragseingang verdoppelt

Das Unternehmen KBS Industrieelektronik hat im ersten Geschäftshalbjahr seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um mehr als 50 Prozent gesteigert. Dabei verdoppelte sich der Auftragseingang für 2008, teilte das Unternehmen weiter mit. Der Freiburger Spezialist für Systeme zur beleglosen Kommissionierung konnte in den vergangenen sechs Monate mehrere große Projekte gewinnen. Dazu gehört etwa die Ausrüstung des neuen Verteilzentrums von dm Drogeriemarkt mit einer Pick by Light-Anlage mit mehr als 10.000 Fachanzeigen.ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

KBS kommissioniert Kleinteile

KBS Industrieelektronik zeigt zur Logimat die neue kompakte Pick by Light-Modulreihe PTF-S. Sie ist besonders für die Kommissionierung von Kleinteilen geeignet. Die Systemkonzeption der Produktfamilie ist vollkommen verschleißfrei und langlebig.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Standort Egelsbach

SMC feiert 40-jähriges Jubiläum

Am 13. September lud SMC insIndustrial Application Center am Firmensitz in Egelsbach zum 40-jährigen Jubiläum ein. Hier konnten die Gäste viele Produkte in Aktion beobachten. Anschließend fanden Rundgänge durch die Produktion und das Zentrallabor...

mehr...