News

Kasto investiert in den Standort Deutschalnd

Kasto Maschinenbau, Weltmarktführer bei Metallsägemaschinen und Lagersystemen in Achern-Gamshurst sowie größter industrieller Arbeitgeber der Stadt Achern, rüstet weltweit Handwerk, Industrie- und Stahlhandelsunternehmen mit Säge-, Lager- und Logistiklösungen aus. An insgesamt drei Standorten in Deutschland und der Schweiz beschäftigt die Kasto-Firmengruppe 617 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2007 mehr als 120 Millionen Euro Umsatz. Herausragend ist die seit Jahren hohe Ausbildungsleistung des Unternehmens: Zwölf Prozent der Belegschaft sind Auszubildende. Die positive Geschäftsentwicklung hat es erforderlich gemacht, am Standort Achern einen neues Verwaltungsgebäude mit 5.500 Quadratmetern Grundfläche zu bauen. Für die architektonische Gestaltung des Gebäudes konnte sich in einem Wettbewerb das Architektur-Büro Grossmann durchsetzen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige