News

Jungheinrich seit fünf Jahren in Russland

Zum fünften Mal jährt sich in diesem Jahr die Gründung von Jungheinrich Lift Truck mit Hauptsitz in Moskau. Weitere Niederlassungen bestehen in Sankt Petersburg, Ekaterinburg und in Rostov am Don. Der Markteintritt erfolgte bereits 1993 über einen russischen und einen deutschen Händler. 2003 wurde der Gesellschaftervertrag für die Jungheinrich-Vertriebsgesellschaft in Russland unterzeichnet. Seither hat sich der Umsatz von Jungheinrich Russland verzehnfacht, teilte das Unternehmen mit.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Warehouse Management

Einfacher zu bedienen

Das Jungheinrich-WMS hat eine neue Nutzeroberfläche. Zur Steigerung des Kundennutzen hat das Unternehmen ein Bedienkonzept entwickelt, das sicherstellt, dass sich das Lagerverwaltungssystem den spezifischen Arbeitsprozessen seiner Anwender anpasst.

mehr...
Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...