News

Jungheinrich eröffnet neue Fertigung in Qingpu

Jungheinrich bringt mit dem Neubau Ökologie nach China.

Am 8. August 2013 hat Jungheinrich in Qingpu (Shanghai) ein neues Werk, das die bisherige in unmittelbarer Nachbarschaft gelegene Produktionsstätte ersetzt, eröffnet. Das neue Werk wurde nach modernsten ökologischen Gesichtspunkten gebaut und hat eine Fertigungskapazität von über 10.000 Flurförderzeuge im Jahr. Die Fahrzeuge werden vor Ort nach europäischen Standards entwickelt und in Jungheinrich-Qualität produziert.

"In Qingpu werden moderne, energieeffiziente Jungheinrich-Flurförderzeuge nach europäischen Qualitätsstandards produziert. Das neue Werk bietet uns die Möglichkeit, entsprechend der Marktnachfrage zusätzliche Fahrzeugtypen und größere Stückzahlen zu fertigen", erklärte Hans-Georg Frey, Vorsitzender des Vorstandes der Jungheinrich AG, anlässlich der Werkseröffnung in Qingpu am 8. August 2013.

In dem neuen Werk werden deichselgeführte Flurförderzeuge sowie Elektro-Gegengewichts- und Schubmaststapler für die gesamte Region "Asien-Pazifik" entwickelt und hergestellt. Das Werk wurde innerhalb nur eines Jahres fertiggestellt.

Das neue Werk verfügt über ein ausgefeiltes Energiekonzept. Der Kühlkreislauf für die im Sommer notwendige Klimaanlage wird hauptsächlich mit Wasser betrieben. Dabei werden 90 Prozent weniger Kältemittel als bei vergleichbaren Gebäuden eingesetzt und somit deutlich weniger Treibhausgase erzeugt. Im Winter wird das Werk mit Erdwärme beheizt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Regalbediengeräte

RGB mit neuen Patenten

Jungheinrich hat das erste Hochleistungs-Regalbediengerät für Kleinteile aus eigener Entwicklung vorgstellt. Technologien und Bauweise des STC 2B1A sollen Leistungsstärke bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung garantieren.

mehr...

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...
Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...