News

Jungheinrich: RFID-Lösung in der Getränkeindustrie

Mit einer eigenen RFID-basierten Lösung hat Jungheinrich sein Angebot erweitert, teilte das Unternehmen jetzt mit. Mit dem neuen System können mehrfach tief transportierte Paletten, wie sie etwa in der Getränkeindustrie eingesetzt werden, schnell erfasst und verfolgt werden. Der Clou: Die Transponder sitzen in den Paletten, die Antennen sind in die Gabelzinken integriert. Gelesen werden die Transponder automatisch beim Hinein- und Herausfahren aus den Paletten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige