News

Jetter: Höchster Quartalsumsatz seit 28 Jahren

Mit Ende des ersten Geschäftsquartals zum Juli hat der Ludwigsburger Steuerungshersteller Jetter mit 13,2 Millionen Euro den höchsten Drei-Monats-Umsatz seines 28-jährigen Bestehens erzielt. Im Vergleich zum Vorjahresquartal (11,2 Millionen Euro) betrug die Steigerung rund 18 Prozent. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern stellt mit 1,6 Millionen Euro eine Bestmarke dar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Softwaremodule

Einfacher 4.0-Einstieg

Jetter zeigt seine aufeinander abgestimmten Softwaremodule für eine Industrie-4.0-Automatisierungsplattform. Jetsym ist die zentrale Programmierumgebung. Sie unterstützt Konfiguration, Debugging und Diagnose sowie bei der Inbetriebnahme einer...

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige