News

Jetter: höchster Drei-Monats-Umsatz

Im ersten Geschäftsquartal, das am 30.06. endete, erzielte Steuerungshersteller Jetter mit 13,2 Millionen Euro den höchsten Drei-Monats-Umsatz seiner 28-jährigen Firmengeschichte.

Im Vergleich zum Vorjahresquartal mit 11,2 Millionen Euro betrug die Steigerung rund 18 Prozent. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stellt mit 1,6 Millionen Euro eine neue Bestmarke dar. Der Vorstand zeigt sich zuversichtlich, dass dank neuer Aufträge die ehrgeizigen Umsatz- und EBIT-Ziele erneut erreicht werden und erwartet auch im laufenden Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Softwaremodule

Einfacher 4.0-Einstieg

Jetter zeigt seine aufeinander abgestimmten Softwaremodule für eine Industrie-4.0-Automatisierungsplattform. Jetsym ist die zentrale Programmierumgebung. Sie unterstützt Konfiguration, Debugging und Diagnose sowie bei der Inbetriebnahme einer...

mehr...
Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...