News

Jacob feiert 85-jähriges Bestehen

Auf eine 85-jährige Firmengeschichte blickt das süddeutsche Familienunternehmen Jacob, Hersteller von Kabelverschraubungen sowie Mess- und Regelungstechnik, zurück. Wilhelm Jacob gründete 1922 in Stuttgart die Firma. 1951 baute dessen Sohn in Fellbach ein Büro- und Wohnhaus mit angrenzender Fabrik. 1972 zog das Unternehmen, inzwischen unter der Leitung des Sohnes des Firmengründers, an den heutigen Standort Kernen-Rommelshausen, wo seither Kabelverschraubungen aus Kunststoffen produziert und vertrieben werden. 2007 zog der Standort Fellbach nach Rommelshausen, 2009 folgt die 100-prozentige Tochterfirma Jacob Elektronische Mess- und Regelgeräte, die bislang ihren Sitz in Waiblingen hat. In Kernen entsteht zurzeit ein neues Firmengebäude.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige