News

iPhone-Entwicklerkonferenz

Mobile Applikationen für das iPhone stehen im Mittelpunkt der ersten deutschen iPhone Developer Conference, die Penton am 09./10.12. 2008 in München veranstaltet. Am ersten Tag, dem „Business Day“, werden Businessanwendungen und Implementierungen in Unternehmen für das iPhone und den iPod touch vorgestellt. Der nachfolgende „Developer Day“ beschäftigt sich mit relevanten Themen für Softwareentwickler, die an neuen Applikationen interessiert sind. An beiden Tagen sind Referenten aus der Praxis vertreten, die selbst Applikationen entwickelt und durch Bücher und Fachartikel auf sich aufmerksam gemacht haben. Die Zielgruppe des Kongress sind Entwickler von Mobile-Applikationen, Leiter Business Development aus Industrie und Handel, IT-Leiter und -Entscheider sowie Online Shop-Betreiber. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.iphonedevcon.de. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Maschinenbau

VDMA-Prognose: Abschwung geht weiter

In den ersten zehn Monaten des Jahres sei die Produktion um 1,8 Prozent gedunken, so der VDMA auf seiner Jahrespressekonferenz, die Auftragseingänge gingen im um neun Prozent zurück. Für 2020 rechnet der Verband erneut mit einem Produktionsrückgang...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Innovationen

Kreative Ideen finden mit Design Thinking

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten Arbeitsprozesse, denn auf Knopfdruck kreativ zu sein fällt schwer. Die Methode des Design Thinking hilft. Sechs Phasen gelten als Schlüssel zum Erfolg.

mehr...