News

Internationaler Adaptronic Congress in Berlin

Mittels Adaptronic lassen sich Vibrationen, Lärm und Verformungen aktiv kontrollieren, Schäden überwachen und Machbarkeitsgrenzen verschieben. Auf dem 12. Adaptronic Congress am 20. und 21. Mai 2008 in der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlin werden die Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung einer der innovativsten Schlüsseltechnologien präsentiert und diskutiert. 26 Experten aus Deutschland, den USA, Frankreich, Italien und Holland bestimmen das zweitägige Vortragsprogramm, 15 Aussteller demonstrieren auf der begleitenden Ausstellung eindrucksvolle Beiträge zur Implementierung der Technologie in der betrieblichen Anwendung. Zu der Veranstaltung werden über 100 Experten, Entscheider und Wissenschaftler aus der ganzen Welt erwartet. Weitere Informationen finden Sie unter www.adaptronic-congress.com/. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige