Industriekameras für Unis

Kits für die Forschung

Zu Beginn des letzten Wintersemesters startete IDS eine Kampagne an zahlreichen Hochschulen in Deutschland und Österreich. Die nutzten die Gelegenheit, sich für eines der 100 Industriekamera-Kits zu bewerben. Mittlerweile wurden alle 100 Campus-Kits vergeben. Es besteht aus der USB 2.0 Industriekamera USB uEye ML mit 1,3 Megapixel CMOS-Sensor, dem passenden Zubehör sowie der umfangreichen IDS Software Suite. An zahlreichen Instituten und Fakultäten wurde die Kamera bereits in interessante Forschungsprojekte eingebunden, das Anwendungsspektrum reicht von der Robotik und dem Maschinenbau über die Physik, die Elektrotechnik und das Bauingenieurwesen bis zur Medizin und Biologie.

100 kostenlose USB-Industriekamera-Kits von IDS für Hochschulen in Deutschland und Österreich.

An der TU Dresden zum Beispiel arbeitet ein Team an einem innovativen Messgerät für das automatische Testen verschäumbarer Flüssigkeiten. An Stelle der bisherigen Kontaktsensoren werden hier erstmals berührungslose Messsysteme eingesetzt, wobei die Industriekamera für die optische Detektion der Schaumgrenze verwendet wird. An der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin kommt die Kamera im Rahmen der Untersuchung und Dokumentation von Verschleißmarken an rotierenden Werkzeugen zum Einsatz. Um die Vermessung von windbewegten Wasseroberflächen geht es am Institut für Umweltphysik an der Universität Heidelberg. Auch an der FH Oberösterreich freut man sich über das Campus-Kit: Ein Team an Bachelor- und Masterstudenten entwickelt dort Rettungsroboter, die mit Hilfe der USB-Industriekamera künftig noch besser sehen und entsprechend reagieren können. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Machine-Vision

Minimiert Bildfehler

Computar hat mit der MPW2-R-Objektivserie eine robuste Version seiner MPW2-Serie für Machine-Vision-Sensoren mit fünf Megapixeln entwickelt. Die neue ruggedized Objektivserie ist über Framos erhältlich und eignet sich für industrielle Anwendungen.

mehr...

Messsysteme

Sechs Mal im Blick

Bildbasierte vollautomatische Prüfung. Damit nur lunkerfreie Aluminium-Druckgussteile ausgeliefert werden, stellt bei Gruber & Kaja ein von Autoforce entwickeltes Multi-Kamerasystem die Erkennung von Hohlräumen sicher.

mehr...
Anzeige

Identtechnik

Mini-4.0-Sensor

Um Geschwindigkeit oder Position eines Antriebs in Echtzeit an eine übergeordnete Steuerung zu übermitteln, hat Siko das ultrakompakte Sensorduo LEC100, LEC200 entwickelt.

mehr...

Firmenjubiläum

Leuze electronic wird 55

Die 55-jährige Erfolgsgeschichte von Leuze electronic begann mit dem Cono-pack, einer elektromechanischen Verpackungsmaschine. Mit der Entwicklung des damals weltweit kleinsten Reflexkopfes gelang der Einstieg in den Markt der industriellen...

mehr...

Performance Monitor

Alle wichtigen Daten im Blick

In-tech hat für ASM einen Performance Monitor entwickelt. Der APM bietet Einblick in KPIs, analysiert die Auslastung der Maschinen oder zeigt dedn aktuellen Produktionsstatus. Dabei bekommt jeder Anwender nur die Informationen, die er auch braucht.

mehr...