News

inconso: Vertriebsbereichsleiter erhalten Prokura

Die inconso AG hat den beiden zuständigen Vertriebsbereichsleitern des Geschäftsfeldes SAP-basierte Logistiklösungen, Johanna Bottländer und Ulrich Willuhn, Prokura erteilt.

Johanna Bottländer ist seit 2005 bei inconso tätig und betreut die Region Nord. Sie war zuvor Geschäftsbereichsleiterin bei Schmücker & Partner Informationssysteme und verfügt über langjährige Erfahrungen als Bereichsleiterin in der Industrie und als leitende Beraterin. Nach ihrer Ausbildung zur mathematisch-technischen Assistentin bei Bayer wechselte sie zu einem mittelständischen Maschinenbau-Unternehmen, wo sie die Bereiche IT, Finanzen und Personal leitete. Als Beraterin und Projektleiterin in einem IT-Beratungshaus verantwortete sie anschließend eine Vielzahl erfolgreicher SAP-Einführungen, vor allem bei Industrieunternehmen.

Ulrich Joachim Willuhn kam ebenfalls Anfang 2005 zu inconso, nachdem er zuletzt als Vertriebsleiter bei der Schmücker & Partner Systemhaus GmbH tätig war. Der Verantwortliche für die Region Süd kann auf eine langjährige Karriere im Vertrieb von IT-Lösungen, in Kundenbetreuung, Key-Account- und Kooperationsmanagement verweisen. Unter anderem war er viele Jahre Vertriebsleiter mit Personalverantwortung bei IBM Deutschland sowie Vertriebsleiter für Software und Dienstleistungen im SAP-Umfeld bei der Brain International AG.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige