News

IFS tritt in eine neue Wachstumsphase ein

Nach der stark verbesserten Finanz- und Wettbewerbslage im Jahr 2007 kündigt der schwedische ERP-Anbieter IFS den Eintritt in eine neue Phase verstärkten Wachstums an. Der IFS ist es auch im dritten Jahr in Folge gelungen ein profitables Wachstum zu erzielen. Der Vorstand der IFS hat langfristige Ziele für Wachstum, Profitabilität und Eigenkapital gesetzt sowie eine Richtlinie bezüglich Dividenden und Aktienrückkauf festgelegt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige