News

Huettemann Logistik stockt Anteile am polnischen Joint Venture auf

Rückwirkend zum 1. Januar hat Huettemann Logistik die Anteile an der Oelrich Spedition Spolka z o.o. mit Sitz im polnischen Malnia von 25,1 Prozent auf 50 Prozent aufgestockt. Seit April ist mit Dietmar Dahmen ein neuer Geschäftsführer für das Joint Venture tätig.

Das polnische Joint Venture wird nun zu gleichen Teilen von der Oelrich GmbH und der Huettemann Logistik GmbH getragen und ist mittlerweile an sechs Standorten in Polen präsent.

Bereits 1995 gründete Oelrich das polnisches Tochterunternehmen. 2007 beteiligte sich Huettemann erstmals: "Das Joint Venture war von Anfang an für beide Seiten ein Gewinn", sagt Manfred Köhler Geschäftsführer der Huettemann Logistik. "Oelrich fand die Anbindung an einen in Deutschland etablierten Kontraktlogistiker. Und wir bieten unseren Kunden eine bereits etablierte Plattform in Polen. Mit der Erhöhung der Geschäftsanteile tragen wir der positiven Entwicklung unseres Joint Ventures wie auch des polnischen Logistikmarktes Rechnung."

Seit April ist zudem Dietmar Dahmen als Geschäftsführer für die Oelrich Spedition Spolka z o.o. verantwortlich, um das Tagesgeschäft vor Ort zu steuern und die weitere Entwicklung voranzutreiben. Zuvor war er für Birkart und Panalpina tätig und lebt bereits seit über zehn Jahren in Polen.

Anzeige

Innerhalb des vergangenen Jahres wurden 20 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt und der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent gesteigert. Im laufenden Geschäftsjahr soll nun vor allem die speditionelle Tätigkeit weiter ausgebaut werden. Am Standort Malnia entsteht eine Speditionsabteilung, die als Zentraldisposition auch den Großteil des eigenen Fuhrparks führen wird.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...
Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...