News

Hörmann Logistik: Neue Geschäftsführung

Zum 1.7.2008 ist ein Duo in die Geschäftsführung der Münchner Hörmann Logistik GmbH eingestiegen. Steffen Dieterich und Lothar Krech, die beide seit über 17 Jahren bei Hörmann Logistik tätig sind, werden bis zum Jahresende gemeinsam mit Reinulf Decker das erfolgreiche Intralogistik-Unternehmen leiten. Ab 2009 zeichnen diese Herren allein verantwortlich.

Steffen Dieterich (43) begann 1991 direkt nach dem Maschinenbau Studium mit Schwerpunkt Logistik seinen beruflichen Werdegang bei Hörmann Logistik. 2004 wurde er zum Vertriebsleiter ernannt und war maßgeblich an der Gewinnung von namhaften Kunden und richtungsweisenden Projekten, wie zum Beispiel Modine, Prowell, Herma und Weig beteiligt.

Lothar Krech (57) ergänzt das Führungsteam durch seine Projektmanagement-Erfahrung. Seit 1981, nach einem Maschinenbau Studium und Aufbaustudium zum Wirtschaftsingenieur war er sieben Jahre bei der MAN Lager- und Systemtechnik in München, bevor er 1988 zu der erst kurz zuvor gegründeten Hörmann Logistik GmbH stieß. Als Projektmanager und Leiter Projektmanagement (seit 2002) begleitete er viele der herausfordernden Hörmann Logistik Realisierungen.

Die beiden Hörmann Manager treten die Nachfolge von Reinulf Decker (65) an, der 1987 das Unternehmen gegründet hatte und sich Ende 2008 aus der operativen Geschäftsführung zurückzieht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kleinteilelager

Die Sportausrüstung kommt automatisch

Für das E-Commerce Unternehmen Sport Okay in Innsbruck hat Hörmann ein vollautomatisches Kleinteilelager entwickelt. Mit dem Autostore-Konzept finden 55.000 Behälter Platz und 44 Roboter sorgen für rund 336 Einlagerungen und Retouren sowie 8.000...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige