Hiwin nimmt Kugelgewindetriebe ins Lager

Schrauben an der Lieferzeit

Gerollte Kugelgewindetriebe eignen sich ideal für Transportanwendungen und bieten bei Positionieraufgaben, in denen Standardanforderungen an die Genauigkeit gestellt werden, eine wirtschaftliche Alternative zu gewirbelten und geschliffenen Ausführungen. Ab Oktober vertreibt Hiwin über sein Lager in Offenburg auch Kugelgewindetriebe mit gerollten Spindeln der Toleranzklasse 5.

Jetzt auch über das Lager in Offenburg erhältlich: Gerollte Kugelgewindetriebe in der Toleranzklasse 5. (Foto: Hiwin)

Damit reduziert der Spezialist für Lineartechnik die Lieferzeiten für diese Produkte in Deutschland deutlich: Bislang waren Ausführungen mit dieser Präzision nur über das Hauptwerk erhältlich, das Lager in Offenburg hielt lediglich Varianten der Toleranzklasse 7 vor. Nach ISO 3408-3 ist in der Toleranzklasse 7 eine maximale Wegabweichung vom 0,052 Millimeter auf einer Stecke von 300 Millimeter zulässig. Für die ab Oktober direkt in Offenburg erhältlichen Kugelgewindetriebe der Toleranzklasse 5 dürfen hingegen nur Abweichungen von 0,023 Millimeter auf 300 Millimeter auftreten. Zu den Spindeln bietet Hiwin passende Muttern in zylindrischer oder Flanschausführung ab Lager. Für höhere Anforderungen liefert der Hersteller die gerollten Kugelgewindetriebe optional mit einer vorgespannten Einzelmutter aus. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gewindespindeln

Vorwärts mit Gewinde

Gewindespindeln wie Kugelgewindetriebe und Trapezgewindetriebe dienen der Umsetzung einer Dreh- in eine Längsbewegung und umgekehrt. Kugelgewindetriebe eignen sich für dynamische Positionieraufgaben im Dauerbetrieb.

mehr...

Gewindespindeln

Entlang der Windung

Gewindespindeln wie Kugelgewindetriebe und Trapezgewindetriebe dienen der Umsetzung einer Dreh- in eine Längsbewegung und umgekehrt. Kugelgewindetriebe eignen sich für dynamische Positionieraufgaben im Dauerbetrieb.

mehr...
Anzeige

Linearachsen

Bemerkenswert kompakt

Dr. Tretter bietet mit der Baureihe Monocarrier fertige, kompakte Achseinheiten, die auf eine einfache Art genaue Führungs- und Vorschubbewegungen ermöglichen. Sie vereint Kugelgewindetrieb, Linearführung und Achsprofil in einer Einheit.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Flanschlager

Zur Prüfung geeignet

Mit der Serie WBK präsentiert Hiwin Flanschlagereinheiten, die sich durch ihr massives Lagergehäuse aus Stahl speziell für den Einsatz in Schwerlast-Kugelgewindetrieben eignen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Sie reichen von...

mehr...