News

Hiwin-Antriebe: Sechs Halte inklusive

Neu bei Hiwin: Lift-Antriebe.

Mit dem neuen "Elevator Drive Modul" (EDM), das in Zusammenarbeit mit einem etablierten Aufzugbauer entwickelt wurde, stellt Hiwin erstmals ein komplettes Antriebskonzept für Aufzüge vor. Das Modul beinhaltet alle Bauteile, die für Aufzugsrenovierungen oder Neubauten erforderlich sind. Kernstück ist ein getriebeloser Torquemotor, der einen Kugelgewindetrieb antreibt. Die Laufmutter auf der Spindel bewegt einen Rollenschlitten, über den die Tragseile laufen. Diese sind mittels einer Umlenkung am Fahrkorb befestigt. Der Antrieb erreicht eine Geschwindigkeit von 0,63 Meter pro Sekunde und eine Verfahrhöhe von ca. 15 Metern, also sechs Haltestellen.

Alle EDM-Kernkomponenten einschließlich Kugelgewindetrieb und Antrieb sind Serienbauteile von Hiwin. Andere Bauteile bewähren sich seit Jahren im Aufzugsbau, so etwa die A3-zertifizierte Bremse, die Rollen oder die Seile. Mit dem EDM-System, das nur 400 mal 600 mal 3.000 Millimeter misst, steht Anwendern nun eine kompakte, leicht zu installierende Alternative zu herkömmlichen Aufzugsantrieben wie Hydraulik- oder Seilantrieben zur Verfügung. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sicher im Aufzug:

Schweben mit dem Segen des TÜV

Die Komponenten des Automatisierungssystem PSS 4000 sind nun als Sicherheitsbauteile für Aufzugsapplikationen durch den TÜV Austria zugelassen. Aufzugbetreiber und -hersteller können die für diese Applikationen gültigen Sicherheitsbestimmungen jetzt...

mehr...

Frequenzumrichter

Umrichter geliftet

Als Nachfolger der bewährten L7-Umrichter decken die Frequenzumrichter der L1000-Reihe von Yaskawa ein breites Anwendungsspektrum speziell in Aufzugsanlagen ab. Der L1000A bietet alle liftspezifischen Vorzüge der Reihe über einen großen...

mehr...

Pendelrollenlager

Sanfter Aufstieg in Japan

Der Sky Tree in Tokio, der Ende Mai 2012 offiziell eröffnet wurde, ist mit 634 Metern der weltweit höchste Fernsehturm. In den Antrieben der Hochgeschwindigkeits-Aufzüge, die die Besucher auf die Aussichtsplattform in 350 Meter Höhe bringen, tragen...

mehr...
Anzeige

Pendelrollenlager

Sanfter Aufstieg in Japan Der Sky Tree in Tokio, der Ende Mai 2012 offiziell eröffnet wurde, ist mit 634 Metern der weltweit höchste Fernsehturm. In den Antrieben der Hochgeschwindigkeits-Aufzüge, die die Besucher auf die Aussichtsplattform...

mehr...

Profilschienenführung

In O-Anordnung

Hiwin erweitert die Familie seiner Profilschienenführungen um die CG-Baureihe. Sie unterscheidet sich in der Kugelführung von den bisherigen durch die O-Anordnung ihrer vier Kugelreihen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Faltenbalgabdeckungen

Balg schützt vor Schmutz

Egal, ob feine Stäube, aggressive Medien, hohe Temperaturen oder Spritzwasser – die Linearmotorachsen von Hiwin lassen sich auch in schmutzigen Umgebungen und unter rauen Bedingungen betreiben, wenn sie durch den passenden Faltenbalg geschützt sind.

mehr...

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...