News

Hirschmann beendet Kooperation mit Innominate

Die Hirschmann Automation and Control GmbH in Neckartenzlingen hat die Kooperation mit der Innominate Security Technologies AG in Berlin auf dem Gebiet von Firewall-Lösungen für die industrielle Automatisierung beendet. Grund hierfür sind unterschiedliche technologische Ansätze der beiden Unternehmen. Hirschmann wird nun eine eigene Security-Software entwickeln und ab Mitte 2008 erstmals in dem Security-Router EAGLE einsetzen, der bis dahin in der aktuellen Version zur Verfügung steht. Für diese Geräte bietet das Unternehmen dann ein kostenloses Software-Update an. Im nächsten Schritt wird die Security-Software nach und nach direkt in die Software-Pakete der Switches des Neckartenzlinger Netzwerkspezialisten integriert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Neue Wertstromfabrik in Glatten

Schmalz feiert Richtfest

Schmalz baut die Produktion und die Logistik am Standort Glatten weiter aus. Für die neue Wertstromfabrik feierte das Unternehmen nun Richtfest, gemeinsam mit Architekten, Planern und Mitarbeitern beteiligter Bauunternehmen. Das neue Produktions-...

mehr...